Twitch Pimp Up Your Kanalseite

Twitch – Pimp Up your Kanalseite

Die Twitch Kanalseite, modifizierbar und ein klares Statement!

Zur TwitchCon 2019 in Berlin wurde bereits eine kleine Vorschau präsentiert. Wie ich bereits in Gesprächen mit anderen Streamern sagte, ist der Kanal dein Aushängeschild, um auf Dich aufmerksam zu machen.

Was ist jetzt neu?

Auf deiner neuen Kanalseite kannst du unter anderem einen Kanaltrailer hochladen, einen Streaming-Zeitplan veröffentlichen und neue Zuschauer auf dich aufmerksam machen, indem du ihnen mehr Infos gibst, deine Biografie gut sichtbar präsentierst und soziale Links hinzufügst.

Twitch Kanalseite: Infobereich

Der Infobereich steht hier noch deutlicher im Fokus. Neue sowie alte Besucher erhalten sofort alle Informationen über den jeweiligen Streamer. Vorausgesetzt natürlich, dass der man seinen Infobereich mit Content ausgestattet hat. 😉 Darüber hinaus besteht auch noch die Möglichkeit, einen Kanaltrailer hochzuladen, der sich und seinen Kanal vorstellt.

Grundsätzlich eine schöne Idee, um seinen Kanal etwas interaktiver zu gestalten. Hierbei sei angemerkt, dass man sich dafür – zumindest sehe ich es so – etwas Mühe geben sollte. Qualitätscontent und so. Darüber hinaus, das finde ich recht angenehm, werden alte Videos im Karussellprinzip angezeigt. So kann man einfach und bequem von einem Video zum nächsten swipen!

Mich würde es unter anderem noch freuen, wenn man diese bescheidene purple Wall durch ein eigenes Hintergrundbild ersetzen könnte. Ich gehe aber davon aus, dass dies bald geschehen wird oder ich bin einfach nur betriebsblind und es ist schon jetzt möglich!

Twitch - Pimp Up your Kanalseite

Twitch Kanalseite: Zeitplan

Auch hier ist man nicht untätig gewesen. Grundsätzlich finde ich diese Option gut, aber in der Userexperience nicht gut umgesetzt. Dies liegt wohl daran, dass man den Infobereich möglichst clean halten will, da die Streamer dort ohnehin alle weiterführenden Informationen – zB ein Panel mit den Streamzeiten – publiziert haben.

Dazu muss ich noch sagen, dass die Optimierung der Kanalseite die von zahlreichen Entwicklern gecodeten Erweiterungen kannibalisieren. Zumindest auf den ersten Blick. HIer wünsche ich mir, dass man in den Streaminfos deutlich mehr als 140 Zeichen schreiben kann, um der Audience mehr Informationen mit an die Hand zu geben, wenn zum Beispiel ein größeres Event ansteht oder etwas Vergleichbares.

Twitch - Pimp Up your Kanalseite

Folgende Punkte stehen bei den Neuerungen im Fokus:

  • Einführungsvideo
  • Social-Media-Links
  • Streamer Bio
  • Streaming-Zeitplan