Brainspam – die Wurzel allen bels!

Bloggen. Bloggen. Bloggen,

Ein Zwang, eine Offenbarung, eine Weisheit. Es befreit von sogenannten Brainspam in den verschiedensten Formen. Zum Beispiel die angestaute Informationsflut zu bewltigen, sich interessierten Menschen mitzuteilen. Sei es das neuste Videospiel, der albernste Klatsch oder die aktuellsten News.

Brainspam schlgt wieder zu. Der fieseste Feind der „andersdenkenden“ Menschen. Ja, ich gebe es zu „Ich bin ein Brainspammer“ So, jetzt ist es endlich raus. Mein Outing vor der breiten Masse des interessierten Volkes. Brainspam ist die Opium des Volkes, hm, reisse ich da gerade etwas aus dem Zusammenhang …. N!

Es muss sein, und deshalb diese unglaubliche Zahl an Blogs. Wenn man es mal genau betrachtet, gibt es viel Mll. Ja, dazu zhle ich mich auch, aber ich gebe es wenigstens zu 😉
Ach, jetzt fhle ich mich wieder erleichter. Endlich bin ich wieder einer, wie soll ich sagen, von einer berflssigen Information befreit.

Vielen Dank frs Lesen.