Drucker: Empfehlungen gesucht!

Drucker: Empfehlungen gesucht!

Drucker: Empfehlungen gesucht!

Ist der Öko in mir überfordert?

Laser, Inkjet, B/W, Colour, Duplex, DPI, MF usw. Es werden einem die unterschiedlichsten Begrifflichkeiten um die Ohren gehauen. Als Laie wäre man sicherlich davon enorm überfordert. Stundenlanges Recherchieren im Netz, um ein passendes Gerät zu finden. Nicht unmöglich. Design, Kompaktheit, Funktionsvielfalt … Und schwupp, das passende Model ist schnell gefunden. Das große Problem, vor dem man letztendlich steht: die Kosten. Für ein Satz XL-Patronen vom Hersteller werden – gemessen an meinem Model, dem EPSON XP-305 – locker 70 € und mehr fällig. Oft denke ich daran, mein Altgerät einfach auf die Deponie zu verfrachten, und mir für den Preis der XL-Patronen gleich ein neues Model zu kaufen. Und das geht mir – mit Verlaub – gehörig auf die Eier. Den kleinen Öko in mir widert es an. Zu Recht, oder?

Darf es ein bisschen Laser sein?

Nichtsdestotrotz benötige ich mittlerweile ein neues Gerät. Optimalerweise ist es ebenso kompakt wie der EPSON XP-305, verfügt über einen Scanner, WLAN, man kann damit kopieren und es ist im Preis-Leistungs-Verhältnis top! Gerne darf es auch ein Farblaserdrucker sein. Ich liebäugle mit dem Samsung Xpress C430W. Auch wenn dieser Drucker keinen Scanner sein eigen nennt, entspricht er der von mir erwarteten Kompaktheit, die auch der EPSON XP-305 hat. Und das ist ein Pluspunkt.

Haste ´mal nen Tipp für mich?

Die Vielfalt an Farblaser- und Tintenstrahldruckern ist enorm. Die Meinungen unterscheiden sich extrem. Von Hersteller zu Hersteller, im Preis-Leistungs-Verhältnis usw. Eine passende Entscheidung zu treffen fällt mir nicht einfach. Daher würde ich mich sehr darüber freuen, wenn mir der eine oder andere einen Tipp geben könnte. Wie jeder Konsument möchte ich für möglichst wenig Geld eine Eier legende Wollmilchsau haben. Daher: Raus mit der Sprache, welches Gerät könnt Ihr empfehlen? Ob Laser oder Inkjet ist wurscht. Kompakt, duplexfähig, günstig im Verbrauch und qualitativ hochwertig muss er sein. Ein Ding der Unmöglichkeit? Nicht für EUCH!

 

 

BildquelleAlexandra H.  / pixelio.de

Kommentar verfassen