Wer schtzt uns vor der GEZ?

Kaum schalte ich den Fernseher ein und kann meinen Augen nicht trauen: Auf Pro7 luft Werbung der GEZ! Schalte einen Sender hoch und runter, um sicher zu gehen, dass ich tatschlich auf dem richtigen Kanal bin und tatschlich, die GEZ strahlt auf Pro7 Werbung aus.

Um berhaupt die privaten Sendern sehen zu drfen, mssen wir GEZ-Gebhren zahlen, obwohl die Privaten nichts davon sehen. Naja, die finanzieren sich ja durch die Werbung selbst. Ups, ich vergas, die ffentlich-Rechtlichen ja zum Teil ja auch!

Warum entscheidet man sich nicht einfach, und lsst Free-TV Free-TV sein und gibt stattdessen an alle Haushalte die GEZ-Gebhren entrichten eine Smart-Card samt Decoder raus. Letztendlich sind die sog. „ffentlich-Rechtlichen“ – Sender ja Pay-TV!

Jetzt fehlt es blo noch, dass einige Haushalte, die keine GEZ entrichten aufgrund 265a StGB eine Strafanzeige ins Haus geschickt bekommen, da sie ja womglich ein nichtangemeldetes und empfangsbereites Fernseh- oder Rundfunkgert in der Wohnung haben und ggf. sogar nutzen!

Shame on you, liebe Politik!