Was weiss das Internet noch nicht von uns!

Schon krass – damals beschwerten sich die Datenschtzer massiv ber die automatische Autokennzeichenerkennung und jetzt startet Facebook einen hnlichen Dienst. Die automatische Gesichsterkennung bei Bildern, die von Freunden hochgeladen werden. Diese werden darauf hingewesen, dass ihr Freund XYZ bitte zu markieren sei 😉 Und mal wieder Facebook-Typisch – diesen „Service“ muss man mal wieder selber deaktivieren, sofern man sich in dieser interessanten Menuestruktur zurechtfindet und den Ausschaltknopf findet!

In der heutigen Zeit soll dem mndigen User mglichst viel Arbeit erspart und die Nutzung unterschiedlichster Dienste immer komfortabler gestaltet werden. So zum Beispiel mit Apples iCloud – nettes Gimmick, aber die Datensammelwut ist nicht zu unterschtzen. Alle Daten werden komfortabel auf den sicheren Appleeigenen Servern hinterlegt.

Facebook hat mit der Zuordnung von Gesichtern zu den Profilen Datenstze, die nicht nur fr die Werbebranche von Interesse sind, sondern auch fr die zahlreichen, global operierenden Ermittler der verschiedensten „Dienste“.