War nett, aber das Bier wartet!

Liebe Phantas und liebe Boten,

in den letzten Wochen und Monaten habe ich oft daran gezweifelt, dass die Phantas für mich die richtige Wohlfühl-Oase sind. Immer wieder bin ich über meinen eigenen Schatten gesprungen und dachte „Ach, gib Dir nen Ruck, Du bist einfach manchmal schwierig.“ Habe zwischen den Zeilen gelesen, mich geärgert oder mich gefreut, wenn ein Phantas wieder etwas erfolgreich absolviert hat, ein Event klappte usw.

Dennoch bin ich häufig über widersprüchliche Aussagen gestossen und dachte „Oha, nun gut. Weitermachen, bist ja ein großer Jung!“ Also dachte ich mir, halt dich mal zurück, lese mit, schau ab und an, wenn Du die Zeit hast, in dem einen oder anderen Kanal vorbei und sag Hallo. Gedacht, gemacht.

So führte ich auch mit Manu ein, zu diesem Zeitpunkt, „klärendes“ Gespräch und gab mir erneut einen Ruck. Leider wuchsen meine Zweifel erneut an dieser Gemeinschaft und musste für mich feststellen, dass die Phantas nicht das verkörpern zu dem ich mich hingezogen fühle.

Als Teil dieser Gemeinschaft sollte man eigentlich mit allen Boten, Tüftlern, Einhornfürzen, Glitzer, Schafen, Eseln etc. klarkommen: ich tue das nicht und so große Sprünge kann ich nicht absolvieren, als dass ich mit einem Lächeln Teil dieser Gemeinschaft bleiben kann und will. Ich bin ein ausgeprägter Bauch- und Kopfmensch, der sehr impulsiv reagiert und entsprechend handelt. Diesmal ist es nicht der Fall. Ich habe die letzten Wochen dazu genutzt, einiges abzuwägen. So auch die Entscheidung, euch Lebwohl zu sagen.

Dennoch möchte ich Manu, Pam und Ina dafür danken, dass sie mir die Möglichkeit eingeräumt haben, als Bote Teil der Phantas sein zu dürfen.

Ich wünsche euch alles Gute, steten Wachstum und jede Menge weiterer glitzernder Events, die eure Viewer verzaubern werden. Einem Großteil von euch werde ich auch weiterhin im Lurkmodus begleiten oder auch auf ein Hallo reinplatzen.

P.S: Wie Pam es im Bezug auf das Teamhosting „sinngemäß“ sagte: sie hostet nur die, deren Content sie mag und vertreten kann, warum soll es nicht auch für Follows gelten?