This war of mine …

Bildschirmfoto 2014-10-05 um 00.54.12This war of mine … denn nicht jeder Kriegsteilnehmer ist automatisch ein Soldat. Sondern ein Großteil sind einfach nur Zivilsten. Menschen, die den Medien „großartige“ Aufnahmen liefern. Aber nicht die notwendige Aufmerksamkeit erhalten, um diese harten Zeiten zu überleben. Und aus der Perspektive eines Zivilisten haben die Entwickler der polnischen Softwareschmiede 11 Bit Studios das Spiel This War Of Mine entwickelt.

Eine Idee, die sich deutlich von der Masse abhebt und zum Nachdenken anregt. Der Spieler übernimmt hier nicht die Rolle eines Marines, G.I.s oder sonstigen „Specialist“, der schwer bewaffnet interveniert, sondern die des sonst nur klassischen Statisten – dem Zivilisten! Er wird hier zum „Helden des Alltags“. Er führt den einsamen „Kampf“ ums Überleben. Betreibt Tauschhandel, er stiehlt und versucht, sich mit dem Nötigsten zu arrangieren.

Das ist This War Of MineEin Spiel, was nicht dichter an der Realität sein kann als die Realität selbst. Darüber nachzudenken, wer die eigentlichen Opfer von Waffengewalt und der damit einhergehenden Zerstörung von Lebensraum sind. Hier wird nicht der Krieger heroisiert, sondern das Opfer. Die eigentliche Stärke rückt in den Vordergrund – der Wille zum Leben.

BIlderquelle: 11 Bit Studios