Glu3?s Kloblog – nicht schon wieder!

2 views
0

Oh doch. Denn es ist niocht allerabende Weihnachten. Ok, ertappt. Morgen ist es wieder soweit. W?hrend auf der ganzen Welt Familien nvergn?gt um die Tanne oder Fichte t?nzeln werden meine Kleine und ich kochen und uns anschlie?pend hemmungslos betrinken. Jaaaaaaaaa, so stelle ich mir ein christliches Fest vor. Verzeiht werte Christen, aber Weihnachten ist nicht ganz so mein Fall. Meiner Meinung total ?berbewertet.

Man stelle sich einmal vor, da sitzt so nen Typ mir ner dicken Lippe irgendwo in Deutschland auf dem Klo und schreibt soviel Schei?e. – Ja, ich meine mich – Sachen die niemanden zu interessieren scheinen und kotzt sich ?ber das Leben, Adecco und andere Unannehmlichkeiten aus. Jaja, so ist halt das Leben, ganz besonders vor Tagen wie Weihnachten. Ein Tag an dem man mit seinen Liebsten einen leckeren Festtagsbraten verspeist und man schon ganz gespannt auf ein erl?sendes Zeichen wartet,d as einem signalisiert “ Kinderlein kommet – wir haben so viel Geld f?r Geschenke ausgegeben, diese m?sst ihr jetzt auspacken. Wehe ihr seid damit unzufrieden, dann k?nnt ihr aber was erleben“

EIn ganz „normaler“ Tag – der ganz normale Wahnsinn. IUch k?nnte jetzt nat?rlich noch unz?hlige Punkte aufz?hlen die gegen ein gesittets Weihnachtsfest sprechen, aber da ich jetz mit der Schei?eri fertig bin, verschiebe ich dies doch lieber auf n?chstes Jahr ๐Ÿ™‚

W?nsche Dir noch ein gesittetes Fest, m?glichst wenig P?beleien am Gabentisch …

Your email address will not be published. Required fields are marked *