Glu3?s Kloblog – the other Betrachtungsweise

The other Betrachtungsweise

Ohhh ja, diesmal muss iche s mir eingestehen. Und was? Mhhh, ich gehe fremd. Und das auf einer nicht sonderlich appetitlichen Toilette. Eines muss man aber sagen: HIer ist ein ganz besonderer Charme am Werke. Diese Ausstrahlung. Also wirklich. Schon fast sexy. Es muss ja nicht immer das heimische Klo sein. Habe ich aber soviel Klopapier um meinen Ekel ein wenig zu senken? Gott sei dank bekommt man bei ALDI f?r kleines Geld massen an Papier f?r den Allerwertesten. Ups, dann sollte Klopapier eigentlich Arsch- oder Popapier hei?en, oder etwa nicht! W?hrend meine Gedanken dar?ber kreisen, der Ekel ?berhand nimmt binich froh das ich ein kleines aber feines Klo mein eigen nennen darf st?rze ich samt Rechner auf das heimische Klo.

Ahhhhh …. tut daaaaaaaaaaaaaaaaaaas gut. Dieses merkw?rdige Magengef?hl! Ein Grummeln, ein Blubbern. Mhhh. Es k?nnte … Ja. Ups, ich glaube, dass … Es ist soweit. In den eigenen vier W?nden l?sst es sich immer noch am besten Schei?en 🙂