Eine Woche. Ab jetzt.

Jaja, noch eine Woche, dann feier ich meinen 31. Geburtstag. Jetzt sitze ich am Rechner, stelle mir die ein oder vielleich andere Frage. Mhhh. Und jetzt?
Das wsste ich nur zu gern. Es wurden groe Geschenke angekndigt. Mjam, das knnte durchaus ein toller Tag werden. Tam, Phil und seine Freundin (vielleicht auch nicht mehr) werden mit meiner Wenigkeit den Tag in vollen Zgen genieen. Morgens lange schlafen, dann frhstcken gehen, anschlieend die ersten Biere und daraufhin meine Geschenke …. Lecker.

Das tollste Geschenk jedoch wre ein Einladung zu einem Vorstellungsgesprch. Vielleicht ergibt sich ja etwas. Aber jetzt, nein, immer noch heit es fr mich: weiter Bewerbungen schreiben und diese dann an meinen „zuknftigen“ Arbeitgeber schicken … 🙂

me@0220

Und so sehe ich gegen 2:20 Uhr an einem Sonntagmorgen aus. Aber egal, in einer Woche werde ich ein weiteres Bild von mir reinsetzen. Mhhh, ob das eine gute Idee ist?!?