5 Dinge, die man als Streamer nicht lesen will!

5 Dinge, die man als Streamer nicht lesen will!

37 views
0

5 Dinge, die in einem anderem Stream nie gerne gehört werden!

Es gibt grundlegende Regeln, die jeder Streamer sowie jeder Viewer zu beachten haben. Unabhängig der kanalspezifischen Regeln gibt es auch die unausgesprochenen Regeln, die jeder kennt und auch beachtet. Aber der eine oder andere Pappenheimer verstößt hingebungsvoll und regelmäßig dagegen. 

Hier nun die Top-5 der Dinge, die kein Streamer in seinen Chat lesen möchte:

  1. Bye, ich streame jetzt auch!
    Eigenwerbung / Fremdwerbung ist nicht nur unerwünscht sondern auch in der Szene verpönt!. Es sei denn, der Streamer haut einen Shoutout raus. 
  2. Der Streamer XYZ ist viel besser als Du!
    Geschmäcker sind vielfältig und das ist auch gut so. Gameplay sowieso. Danke das Du vorbeigeschaut hast, wenn es Dir hier nicht gefällt, ziehe bitte weiter! Ansonsten siehe Punkt 1!
  3. Ungefragt Links posten!
    Normalerweise werden Links einfach gepurged. Aus den Augen aus dem Sinn. Grundsätzlich weiß der Streamer nie, was sich hinter einem Link verbirgt. Darüber hinaus ist es einfach höflich zu fragen, ob es OK ist. Gute Kinderstube und so, gell!
  4. Backseatgaming
    Wird ein Storygame, Adventure oder ähnliches gespielt, so möchte sich der Streamer auf das Spiel einlassen und die Atmosphäre genießen können. Er/Sie möchte keinerlei Tipps & Tricks ohne ausdrücklichen Wunsch von den Viewern erhalten. Oder findest Du es toll, wenn man Dir den Handlungsverlauf oder das Ende eines Films verrät?!
  5. Das Missachten der Kanalregeln!
    Jeder Streamer hat seine eigenen Regeln, die u.a. auch die Punkte 1 – 4 beinhalten (können). Es ist dessen Wohlfühloase, sein Zuhause. Respektiere die Regeln und Du läuft nicht Gefahr, einen Bann zu kassieren. Denn es schadet ausschließlich deiner Reputation. Und wie Du vielleicht (noch nicht) weißt: die Szene ist klein.   

Kurzum

Bei den Regeln gibt es auch zahlreiche Ausnahmen. Davon sind – zumindest bei mir – Viewer teilweise ausgenommen, die man persönlich kennt oder schon seit einigen Jahren treu zur Seite stehen. Grundsätzlich gilt aber: wie man in den Wald rein ruft, so schallt es raus!

Ich erwarte einen respektvollen Umgang auf Augenhöhe – und das unabhängig vom Alter. Um ein harmonisches Miteinander zu garantieren sind Regeln unabdingbar. Wenn Dir ein Streamer nicht passt – kommt schon vor – dann schalte einfach weiter und spare Dir bitte Beleidigungen (siehe Punkt 5)!

Beachtet man die 5 Dinge, die kein Streamer in seinem Chat lesen möchte, zeigt man Größe und kann zugleich viel Spaß haben. 

Your email address will not be published. Required fields are marked *